Der Traum vom Fliegen



Wertigkeit & Material



Ideen sichtbar machen



Digital Art Master



Hauptbahnhof Solingen



N' Haus am See



Yachtbau 1x1



Auf'm Land+



Projektentwicklung


Wertigkeit & Material

Oberflächenwertigkeit & Materialqualität


Oberflächen machen das Bild. Jedes Material hat seine eigenen, spezifischen Eigenschaften. Sei es nun Oberflächenrelief oder Lichtbrechung und Verhalten unter direktem und indirektem Licht. Häufig ist es ein kontinuierlicher Prozess des Herantastens. Häufig greifen wir auf unsere Materialbibliothek aus Stoffen, Beton oder Hölzern zurück und betrachten diese im Detail im Sonneneinfall, um so nach und nach ein besseres Gefühl für die zu erzeugende Oberfläche zu erhalten.







Spezialmaterialien

Viele Oberflächen, wie beispielweise Autolack oder Carbon bestehen aus mehreren Oberflächen. Grundierung, Pigmente, 3-5 lagiger Klarlack - auch hier gilt es, genau hinzusehen. Wie verhält sich eigentlich ein Autolack im Licht? Nah dran gehen ist teilweise unerlässlich. Auch wenn man dann von den Passanten in der Umgebung belächelt wird oder sie einen mit fragenden Augen anschauen, was man denn da wohl macht.





Alternde Materialien

Eine weitere Herausforderung stellen immer wieder benutzte, verwitterte oder einfach gealterte und oxidierte Materialien dar. Ob nun abgegriffene Holzhandläufe, die mit der Zeit speckig werden, abgelaufene Fußböden oder korrodierte Metallelemente. Diese erfordern ebenfalls ein gewisses Auge fürs Detail und eine gute Beobachtungsgabe, wie sich das Zusammenspiel auf den Oberflächen ergibt. Anschließend muss alles digital interpretiert und umgesetzt werden - was nicht immer einfach ist, aber inzwischen zu einer unserer Spezialitäten gehört.


Nach oben